Programm

20. April 2017

Gäste Puzzle

Jedem Gast wird ein Ausschnitt aus einem Foto des Brautpaars zugeordnet, auf dem eine Nummer steht (Rückseite). An einer Wand hängt ein grosses Plakat an dem die einzelnen Nummern skizziert sind. Im Laufe des Abends kann/ soll dann jeder Gast seinen/ ihren Teil des Fotos auf das grosse Plakat malen. So, dass am Ende ein Gesamtbild des Brautpaares entsteht. Das Plakat kann dem Brautpaar als Erinnerung übergeben werden. Add on: Wünscht sich das Brautpaar vor allem Geld zur Hochzeit (für Flitterwochen, den Hausbau oder ähnliches) kann auch eine kleine Kasse neben das Bild gestellt werden. Jeder Gast, der sein Foto an die Wand malt wird gebeten eine Art „Kunstspesen“ zu bezahlen und ein 5 Franken/ Euro Stück in die Künstlerkasse zu geben. Die Kasse kann dem Brautpaar am Ende des Abends übergeben werden. Kleiner Tipp: Die Kasse kann auch selbst gebastelt werden – je nachdem, für was sich das Brautpaar […]
20. April 2017

Du oder Ich Spiel

Dem Brautpaar wird je ein Herz verteilt auf dem auf der einen Seite „ICH“ (roter Hintergrund, weisse Schrift) und auf der anderen Seite „DU“ (weisser Hintergrund, rote Schrift) geschrieben steht. Danach werden dem paar ca.20 Fragen gestellt die sie Rücken an Rücken mit Aufhalten des Herzes mit „DU“ oder „ICH“ beantworten müssen. Stimmen Sie bei der Antwort überein (also finden sowohl Braut wie Bräutigam, dass die Braut z.B. besser singen kann) wird ein 5 Lieber in eine kleine Kasse/ Dose getan. Die Kasse/ Dose wird dem Brautpaar danach als „kleiner Zustupf“ übergeben. Mögliche Fragen wäre: Wer fährt besser Auto? Wer hatte das bessere Abschlusszeugnis? Wer kann länger auf einem Bein stehen? Wer hat häufiger Heimweh? Wer gibt mehr Geld für Kleinkram aus? Und wer für grosse Anschaffungen? Wer ist sparsamer? Wer trinkt mehr Bier/Wein?  Etc.
20. April 2017

1,2 oder 3 Spiel

Das Hochzeitspaar darf sich ein Team aus 4 Personen zusammenstellen, die dann jeweils Fragen über den anderen (Braut oder Bräutigam) beantworten müssen. Danach folgt das Spiel 1,2 oder 3 (1 Frage – 3 Antwortmöglichkeiten) und die Gruppe „Braut“ muss sich, je nach Antwort die für die Gruppe bzw. die Gruppenmitglieder am ehesten auf den Bräutigam zutrifft, auf das jeweilige Antwortfeld (1, 2 oder 3) stellen. Nach 6 Fragen zum Bräutigam werden die Punkte des Teams „Braut“ gezählt und das Team „Bräutigam“ spielt das Spiel 1,2 oder 3 mit Fragen zur Braut. Die Gruppe mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.